Eltern im Halima

Elternabende

Elternabende finden 1-2 mal im Jahr statt. Es werden wichtige Informationen über die pädagogische als auch die organisatorische Arbeit weitergegeben. Die neuen Eltern erhalten einen Eindruck über den Tagesablauf und lernen einander sowie die Erzieher/innen kennen. Der erste Elternabend dient beispielsweise zum thematisieren der Elternarbeit, Bildungsangebote, Projekte, Feste und Elternveranstaltungen.

Ein zweiter Elternabend wird in der Regel in Kleingruppen durchgeführt. Hier können die Eltern den Tagesablauf der Gruppe genauer erfahren und ihre Fragen gezielt an die Bezugserzieherinnen ihrer Kinder stellen. Es soll zu einem offenen Gespräch zwischen Eltern und Erziehern kommen. An diesem Abend können sich Eltern beispielsweise mit den Spielmaterialien beschäftigen, mit denen ihre Kinder momentan spielen oder herausfinden, was sie durch die letzten Aktivitäten und Projekte gelernt haben.

Des Weiteren können Erziehungsfragen behandelt entwicklungspsychologische Erkenntnisse vermittelt werden. 

Scroll to Top