Schwerpunkte

SPRACHLICHE KOMPETENZ

Die Sprache ist das “Tor zur Welt” , deshalb ist die Sprachförderung auch ein großer Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Nur wer die deutsche Sprache gut beherrscht hat Später gute Chancen in der Schule und im Berufsleben. Für die meisten unserer Kinder ist deutsch nicht die Muttersprache. Sie lernen die Zweitsprache deutsch, erst mit dem Eintritt in die Kita. Aus diesem Grund ist es uns sehr wichtig, die Neugierde und die Freude an der neuen Sprache in unseren Kindern zu erwecken. Hierzu werden externe Sprachförderkräfte eingestellt, die unsere Kinder zwischen 4-6 Jahren intensiv und individuell fördern.

Scroll to Top